Sonntag, 2. August 2009

Erstes Projekt : Filmriss

Vorwort :

Mit der folgenden Geschichte, welche weder schon fertig geschrieben noch das Stadium der Rohfassung verlassen hat, die ich euch nun Stück für Stück präsentiere, erzähle ich eine fiktive Geschichte mit vielen autobiographischen Einflüssen. Der Erzähler ist ein nun bald Dreißigjähriger, welcher sich in einer Art Midlife Crisis befindet und vor allem damit beschäftigt ist, in Erinnerungen an seine Jugendsünden zu schwelgen. Was genau allerdings wirklich von mir oder meinem Umfeld real erlebt wurde und was wirklich rein fiktiv ist, wird allerdings nicht verraten, ich kann euch aber versprechen, ihr würdet mir einige Dinge sowieso nicht glauben.
An alle meine Freunde, die sich eventuell in einigen Erzählungen wieder finden, hasst mich nicht, ich liebe euch doch alle.
Außerdem sind alle Ähnlichkeiten zu real existierenden Personen zwar beabsichtigt, werden allerdings durch andere Namensgebung etc. zu genüge verfälscht werden sowie charakterliche Änderungen durchlaufen.
So und nun, viel Spaß oder auch nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Besucherzähler