Sonntag, 2. August 2009

The Reopening. Das Theater ist erst vorbei wenn die Fäden durchgeschnitten werden.

Tach auch.

Nachdem ich mir mal wieder selbst bewiesen habe, dass ich keinen Funken Ehrgeiz besitze starte ich nun einen neuen Versuch. Der Blog hat ein neues Layout bekommen, Grün ist jetzt das neue Grün hab ich gehört und bekommt ein neues „Konzept“ wenn man das so sagen will. Sogar ein Foto traue ich mich reinzustellen.

Ich starte einen neuen Versuch mit anderen Methoden. Anstatt wie üblich direkte persönliche Erfahrungen oder Gedankengänge in der typischen Blog-Form zu schreiben, werde ich die Sache nun versuchen anders aufzuziehen.

Ich werde euch, liebe Internetgemeinde, an meinen literarischen Ergüssen teilhaben lassen und zwar in einer Art Serie. Ich werde entweder einige Kurzgeschichten oder Novellen häppchenweise hier veröffentlichen.

Ich hoffe natürlich auf ein gewisses Feedback und werde aufgrund dessen auch ein bisschen Werbung machen, es sei mir verziehen.

Also ich würde mal sagen, man könnte starten. Gesagt werden sollte noch folgendes, die Dinge die ich hier veröffentliche sind meist nicht gegengelesen geschweige denn von mir großartig korrigiert, dass bedeutet also aufgrund meiner Kommaschwäche als auch meiner Faulheit, könnten einige Grammatik sowie Rechtschreibfehler auffallen. Ich bitte das zu ignorieren.

Dann wollen wir mal.

Greetings Kazper

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Besucherzähler